1 von 19
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ginkgobaum Hochstamm / Hausbaum-1
Ginkgobaum Hochstamm / Hausbaum
Ginkgobaum Hausbaum
ab 4,70 € *
Roter Hartriegel-1
Roter Hartriegel
Ein heimischer Blütenstauch, der von Mai bis Juni überreich mit weißen Blüten bedeckt ist. Der Hartriegel ist ein sehr beliebter und wertvoller Zierstrauch, der sonnige bis halbschattige Standorte bevorzugt. Er eignet sich hervorragend...
ab 10,80 € *
Teppich-Hartriegel-1
Teppich-Hartriegel
Ein anspruchsloser Zwergzierstrauch, der von Mai bis Juni in einem strahlenden weiß blüht. Der Hartriegel ist ein sehr beliebter und wertvoller Blütenstrauch, der sonnige bis halbschattige Standorte bevorzugt. Durch seine geringe Größe...
ab 5,60 € *
Stechpalme männlich 'Blue Prince' ®-1
Stechpalme männlich 'Blue Prince' ®
Der Ilex Blue Prince wächst lockerer als Blauer Engel und breit kegelförmig . Der Blue Prince ist die männliche Sorte zu dem Ilex Blue Angel. Wenn beide zusammengepflanzt werden trägt der Blue Angel leuchtendrote, sehr zahlreiche...
ab 3,60 € *
Ginkgobaum / Fächerblattbaum-1
Ginkgobaum / Fächerblattbaum
Ein interessantes Ziergehölz, dass auch als lebendes Fossil bezeichnet wird. Seine fächerförmige Blattform macht den Ginkgobaum unverwechselbar. Extrakte aus den Blättern werden in der Medizin verwendet. Er eignet sich besonders gut als...
ab 18,10 € *
Kornelkirsche Baum/Hausbaum-1
Kornelkirsche Baum/Hausbaum
Kornelkirsche auf Stamm gezogen
ab 3,80 € *
Stechpalme 'Heckenfee' ®-1
Stechpalme 'Heckenfee' ®
Die Stechpalme 'Heckenfee' ist absolut frosthart und sehr gut schnittverträglich. Seine schmalen Blätter glänzen dunkelgrün und sind dornig gezähnt. Von Mai bis Juni trägt er seine grünweißen und unscheinbaren Blüten. Die kleinen roten...
ab 5,20 € *
Sauerdorn-1
Sauerdorn
Die gemeine Berberitze, auch Sauerdorn genannt, trägt von April bis Juni wunderschöne Blüten, die gelbgrün gefärbt sind. Ab Oktober sind die essbaren roten Beeren reif. Es ist ein einheimischer Strauch, der sehr gut winterhart und...
ab 10,20 € *
Immergrüne Kissenberberitze 'Jytte'-1
Immergrüne Kissenberberitze 'Jytte'
Die immergrüne Kissen-Berberitze 'Jytte' hat schmale Blätter. Die Blattunterseite ist dunkelgrün glänzend und die Blattunterseite ist weißlich gefärbt. Im Mai trägt sie wunderschöne kleine gelbe Blüten, die eine tollen Kontrast zu den...
ab 3,50 € *
Japanische Kornelkirsche-1
Japanische Kornelkirsche
Der Artikeltext für Cornus officinalis wird aktuell bearbeitet
7,00 € *
Löffel-Ilex-1
Löffel-Ilex
Ein kompakter Strauch, der gut fruchtend ist und viele hellrote Früchte trägt. Die Blätter sind groß und kräftig mit einer Bedornung und einem glänzenden Grün. Der Ilex ist winterhart und gut schnittverträglich.
ab 11,60 € *
Purpur-Hartriegel-1
Purpur-Hartriegel
Ein, mit leuchtend roten Trieben, besetzter Zierstrauch, der von Mai bis Juni in einem schönen Rahmweiß blüht. Der Hartriegel ist ein sehr beliebter und wertvoller Blütenstrauch, der sonnige bis halbschattige Standorte bevorzugt. Er...
ab 3,40 € *
1 von 19

Wertvolle Gehölze

Die edlen Ziergehölze erfüllen zahlreiche, bereichernde Funktionen und zählen zu den besonders dekorativen und ebenso erhaltenswerten Landschaftselementen, indem sie:

• Sicht-, Schall-, Staub- und Windschutz spenden

• Klima regulierend wirken

• Luftschadstoffe filtern

• Bodenerosion verhindern

• den Wasserhaushalt regulieren

• zahlreichen Tier- und Pflanzenarten Lebensraum, Nistmöglichkeit, Deckung und Schutz vor Witterung sowie Nahrungsquelle bieten

• Biotope vernetzen und Pflanzen beziehungsweise Tieren als Entfaltungsgebiet dienen


Bei der Artenwahl sind natürlich die vorherrschenden Standortbedingungen zu berücksichtigen - Bodenbeschaffenheit, Mikroklima und zur Verfügung stehender Platz fließen ebenso in die Entscheidung ein wie Blütezeit, Herbstfärbung, Größe und Form der Edelgehölze.

Ob stilvoll strukturiert, in Einzelstellung versetzt oder aber auch miteinander kombiniert, die Laub-, Nadel- und Blütengehölze lassen sich überaus variationsreich aufstellen und so die Landschaft aufleben.

Sind die elitären Gehölze standortgerecht eingesetzt und optimal an Klima- und Bodenverhältnisse angepasst, so sind sie auch widerstandsfähiger und weniger pflegeintensiv.

Zuletzt angesehen