Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Buchsbaum / Heckenbuchs-1
Buchsbaum / Heckenbuchs
Dieser ursprünglich aus dem Mittelmeerraum stammende immergrüne Strauch wird wegen seiner Schnittfestigkeit gerne als Formhecke oder Beeteinfassung verwendet. Bekannt sind auch die kegel- oder kugelförmig geschnittenen Buchsbäume oder...
ab 2,60 € *
Buchsbaum Kegel-1
Buchsbaum Kegel
Wie aus tausend-und-einer-Nacht, spielen Buchsbaumkegel mit der Fantasie. Welches Märchenschloss kommt ohne sie aus ?
2,50 € *

Formgehölze in der Gartengestaltung

Mittlerweile werden von vielen Landschafts- und Gartenarchitekten Formengehölze zur Gestaltung eingesetzt, denn mit keinem anderen Gehölz lassen sich so eindrucksvoll Akzente setzen.

Formgehölze werden Gehölze genannt die, oft immergrün, einen langsamen und kompakten Wuchs haben und sich sehr gut durch Schnittmaßnahmen in eine gewünschte Form bringen lassen. Formgehölze lassen sich meist sehr gut mit einer manuellen oder elektrischen Heckenschere schneiden und halten, durch einen normalerweise sehr geringen Zuwachs, die Form.

Die klassischen Formgehölze werden dabei immer öfter mit naturnahen Bäumen kombiniert. Unter Formgehölzen versteht man Säulen- oder Kastenformen, Spaliere, Dachformen oder Bonsaiformen. Die gradlinigen Formgehölze setzen symbolisierende, formgetreue Linien, die sowohl frei wachsend als auch in Gruppen kombinierbar sind.

Zuletzt angesehen