Laubabwerfende Bodendecker

Laubabwerfende Bodendecker begrünen mit ihrem dekorativen Blattwerk und ihrer leuchtenden Blütenpracht schnell und dauerhaft Landschaften und sind ein gern verwendetes, gestalterisches Elemente in Kombinationen mit Gehölzen und Stauden.

Laubabwerfende Bodendecker begrünen mit ihrem dekorativen Blattwerk und ihrer leuchtenden Blütenpracht schnell und dauerhaft Landschaften und sind ein gern verwendetes, gestalterisches Elemente in... mehr erfahren »
Fenster schließen
Laubabwerfende Bodendecker

Laubabwerfende Bodendecker begrünen mit ihrem dekorativen Blattwerk und ihrer leuchtenden Blütenpracht schnell und dauerhaft Landschaften und sind ein gern verwendetes, gestalterisches Elemente in Kombinationen mit Gehölzen und Stauden.

Topseller
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Großblumiges Johanniskraut 'Hidcote'-1
Großblumiges Johanniskraut 'Hidcote'
Dieser kleine Strauch blüht durchgehend von Juli bis in den Oktober hinein. Die gelben Blüten des großblumigen Johanniskrauts bieten im Garten den ganzen Sommer über einen wunderschönen Blickfang. Im Frühjahr sollte der Strauch weit...
ab 3,00 € *
Niedrige Kranzspiere-1
Niedrige Kranzspiere
Die niedrige Kranzspiere 'Crispa' trägt von Juni bis Juli seine hübschen cremeweißen Blüten. Die hellgrünen Blätter bilden einen tollen Kontrast zu den Blüten. Im Herbst verfärbt sich das Laub gelblich bis braunorange. Besonders als...
ab 3,30 € * 3,90 € *
Hohe Kranzspiere-1
Hohe Kranzspiere
Die hohe Kranzspiere hat einen langsamen und lockeren Wuchs, mit überhängenden Rutenzweigen. Von Juni bis Juli kann man die zahlreichen Blütenrispen bewundern, die in weiß erblühen. Die frischgrünen Blätter verfärben sich im Herbst...
16,10 € *

Laubabwerfende Bodendecker

Vorteil der flächendeckenden Berankung ist der geringe Pflegeaufwand, da die attraktiven Bodendecker häufig keine Unkrautbildung zulassen sowie für eine ausreichende Feuchtigkeit und Lockerung des Erdreichs sorgen. Sie beschatten den Boden und schützen ihn so vor starken Temperaturschwankungen bzw. Erosionen und bieten zusätzlich Lebensraum für viele Kleintiere.
Der beste Zeitpunkt für die Pflanzung von Bodendeckern ist der Spätsommer. Sie haben so bis zum Wintereinbruch noch genügend Zeit zum Anwurzeln. An Boden und Standort werden nur geringe Ansprüche gestellt. Sie kommen sowohl mit sonnigen als auch schattigen Lagen und teils Bodenfrost gut zurecht.
Durch eine standortgerechte Pflanzenwahl sind mit Bodendeckern bepflanzte Flächen im eigenen Garten und in Parkanlagen schöner, pflegeärmer und attraktiver als monotone, schwierige Grundflächen.

Zuletzt angesehen