Der Nussknacker

Ob zur Zierde oder als Werkzeug, Nussknacker sind bereits seit Jahrhunderten stetige Begleiter in der Weihnachtszeit. Erste Erwähnung finden sie um 1870 im Erzgebirge. Wer die Nussknacker jedoch erfunden hat, ist weiterhin ein Rätsel.

Als Motiv für die traditionellen Nussknacker dient häufig die ehrfurchtsvolle Obrigkeit um 1900, zumeist bestehend aus König, Husar und Gendarmerie, deren Gesetze vielen Ortsansässigen so manch harte Nuss zu knacken gaben. Den empfundenen Respekt versinnbildlichte man mit einer ausladenden Mundöffnung oder einer mürrischen Gesichtsmimik.

Heutzutage ist die Holzfigur aufgrund der filigranen Verarbeitung, der besonderen Charakteristik und dem hohen Bekanntheitsgrad ein wertvolles Sammlerstück in der ganzen Welt.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

HIER ! Ab-in-den-Frühling 2024 ! Und bis zu 20% geschenkt ! HIER !
Wir nehmen Dich mit in den Frühling 2024 ! Bis zu 20% Rabatt bis 05.02.2024 hier !
Rabattaktion verlängert bis 31.10.2021
0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden
Bis zu 20% absahnen ! Jetzt Rabatt sichern !
Wir nehmen Dich mit in den Frühling !

Noch ein paar Tage und dann wird es milder und damit die Zeit den Garten fit zu machen !
Dann ist die beste Zeit zum pflanzen.
So spiessen bei Deinen Pflanzen noch in diesem Jahr die Wurzeln
 und sie treiben im Frühjahr bereits üppig aus !

Bis zu 20% Rabatt  bis 25.02.2024 hier !
Der Rabatt wird automatisch im Warenkorb abgezogen !

Nutze jetzt diesen Anwachsvorteil zu unschlagbaren Preisen,

NUR SOLANGE DER VORRAT REICHT !

 - nicht mit anderen Rabattaktionen und Gutscheinen kombinierbar !