1 von 12
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
k-pinus-cembra-zirbel-kiefer_0.jpg
Zirbelkiefer
Die Zirbelkiefer ist ein Nadelbaum, der Wuchshöhen von 15 bis 30 Metern erreicht. Durch regelmäßigen Schnitt kann sie aber eine attraktive Alternative zu den typischen Heckenpflanzen abgeben. Auch als Solitär ein toller Blickfang in...
ab 6,50 € *
Serbische Fichte-1
Serbische Fichte
Die serbische Fichte ist ein beliebter Zierbaum, da sie tiefer wurzelt und so um einiges windfester ist als die gemeine Fichte. Sie ist auch gut resistent gegen Schadstoffeinträge aus der Luft. Der frische Austrieb hebt sich wunderschön...
ab 4,90 € *
Kriechender Wacholder-1
Kriechender Wacholder
Diese immergrüne Pflanze wird nur 30 cm hoch, kann jedoch sehr weit in die Breite wachsen und somit als Unkraut unterdrückender Teppich verwendet werden. Der Kriechwacholder ist sehr frosthart und passt hervorragend in Heide- und...
ab 3,00 € *
Ginkgobaum Hochstamm / Hausbaum-1
Ginkgobaum Hochstamm / Hausbaum
Ginkgobaum Hausbaum
ab 4,70 € *
Teppichwacholder 'Wiltonii'-1
Teppichwacholder 'Wiltonii'
Der Teppichwacholder 'Wiltonii' ist eine immergrüne Pflanze. Er erreicht eine maximale Höhe von 0,30m. Seine Breite kann sich bis zu 2,50m erstrecken. Der 'Wiltonii' besticht durch seine grün-blauen Nadeln. Er bevorzugt einen sonnigen...
ab 3,50 € *
Küsten-Sequoie-1
Küsten-Sequoie
Der Küsten Mammutbaum ist sehr raschwüchsig, hat einen kegelförmigen Wuchs und robust gegenüber Überschwemmungen. Der Standort sollte sonnig bis halbschattig sein und er bevorzugt hohe Luftfeuchtigkeit. Bei dem Boden ist er sehr...
6,90 € *
Europäische Lärche-1
Europäische Lärche
Die europäische Lärche ist ein ganz besonderer heimischer Baum, da er nach seiner prachtvollen, goldgelben Herbstfärbung seine Nadeln abwirft. Dieser in der Jugend schnellwüchsige Baum kann im Alter eine Höhe zwischen 20 und 45 Metern...
ab 4,10 € *
Blaue Stechfichte-1
Blaue Stechfichte
Der Wacholder ist sehr frosthart und robust. In Heidegärten und Steinanlagen kommt er besonders gut zur Geltung. Diese schöne Pflanze wird nur 30 cm hoch, kann jedoch sehr weit in die Breite wachsen und somit als immergrüner Teppich...
ab 4,10 € *
Heckenzypresse 'Alumii'-1
Heckenzypresse 'Alumii'
Als Heckenpflanzung eignet sich besonders gut die Blaue Säulenzypressen. Die Sorte wächst angenehm schmal und säulenförmig und wirkt durch die tolle Färbung sehr frisch und edel. Die Nadeln sind blau mit leicht grünlichem Akzent. Es...
ab 2,90 € *
Ginkgobaum / Fächerblattbaum-1
Ginkgobaum / Fächerblattbaum
Ein interessantes Ziergehölz, dass auch als lebendes Fossil bezeichnet wird. Seine fächerförmige Blattform macht den Ginkgobaum unverwechselbar. Extrakte aus den Blättern werden in der Medizin verwendet. Er eignet sich besonders gut als...
ab 18,10 € *
Blaue Säulenzypresse-1
Blaue Säulenzypresse
Blaue Säulenzypressen eignen sich hervorragend zur Heckenpflanzung. Diese Sorte wächst angenehm schmal und säulenförmig. Dadurch nehmen die Pflanzen nicht viel Standraum ein und fügen sich angenehm in den Garten ein. Die Nadeln sind...
ab 3,40 € *
Blauer Teppichwacholder-1
Blauer Teppichwacholder
Diese schöne Pflanze wird nur 30 cm hoch, kann jedoch sehr weit in die Breite wachsen und somit als immergrüner Teppich verwendet werden. Der Wacholder ist sehr frosthart und robust. In Heidegärten und Steinanlagen kommt er besonders gut...
ab 2,00 € *
1 von 12

Nadelgehölze im Garten

Als immergrüne Begleit- und Solitärpflanze bieten Nadelgehölze (auch Koniferen genannt) einen schönen und blickdichten Kontrast zu Blütensträuchern, Ziergehölzen, Rosen, Rhododendron und Stauden.

Die Vielfalt der Nadelgehölze, in Wuchsform und -höhe sowie die Farbe des Nadelkleides, prägen das Landschaftsbild in jedem Garten. Ihre meist immergrüne Erscheinung setzt im tristen Winter farbliche Akzente und im Sommer klare, auffallende Konturen.

Das Zusammenspiel von verschiedenen Nadel-, Laub- und Blütengehölzen ermöglicht zudem herrliche Gestaltungsmöglichkeiten, die nicht nur das Gartenbild beleben und prägen können, sondern sich in nahezu allen Gartenthemen einbringen lassen.

Die meisten Nadelgehölze sind immergrün, nur wenige laubabwerfend. Einige wachsen flach wie ein Teppich, andere bilden schlanke Säulen oder wachsen zu grünen Giganten heran.

Nadelbäume bilden keine Früchte aus. Dafür entwickeln sie aus den weiblichen Blüten anschließend Zapfen. Sind diese Zapfen reif, verholzen ihre Schuppen, zwischen denen die Samen frei liegen. Nadelgehölze zählen deshalb in der Botanik auch zu den nacktsamigen Pflanzen, ihre Vermehrung vollzieht sich ausschließlich über den Wind.

Die meisten Koniferen- Arten eignen sich für nahezu alle Gartenthemen und vertragen einen regelmäßigen Form- bzw. Rückschnitt. Sie sind pflegeleicht, anspruchsarm und vor allem robust Aufgrund Ihrer hohen Anpassungsfähigkeit ist sie auch vom Polarkreis bis zum Hochgebirge wiederzufinden. Allerdings benötigen sie einen tiefgründigen Boden, in dem sich das Wurzelwerk ungehindert ausbreiten kann.

Auch die Bedeutung von Koniferen für die Umwelt ist nicht zu unterschätzen, denn sie bereichern entscheidend die Vielfalt im Lebensraum Garten. Im Schutze von Nadelgehölzen finden eine Vielzahl von Insekten und Kleintieren ihren Lebensraum und ein reichhaltiges Nahrungsangebot für Bienen, Vögel und Kleinsäugetiere.

Zuletzt angesehen